Profilelemente

Unsere praktische Ausbildung wird vor allem in den eigenen DIAKOVERE Praxisstellen mit guter Anleitung umgesetzt

  • in unseren Krankenhäusern für Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie
  • in der Behindertenhilfe (Inklusive Schule, Tagwerke, Wohnbereich, Berufsbildungswerk) für Heilerziehungspflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Pflege
  • in der Altenhilfe für Pflege, Heilerziehungspflege

Unsere Lernenden erwerben vertiefte multiprofessionelle Kompetenzen

  • in disziplinären Projekten arbeiten alle Professionen an einem gemeinsamen Fall
  • die Lernenden hospitieren bei Teams von benachbarten Professionen
  • bei gemeinsamen Unterrichten erleben die Lernenden Gemeinsamkeiten und bauen Vertrauen auf

Unsere diakonische Basis begleitet und ergänzt unsere Arbeit

  • Lernende übernehmen Patenschaften für die nachfolgenden Auszubildenden
  • Begrüßungs und Verabschiedungsrituale in den Kapellen werden von Lernenden gemeinsam mit kirchlichen Mitarbeitenden gestaltet
  • ethische Themen rücken an Tagen der Ethik intensiv in den Fokus; sie begleiten die Ausbildung aktuell und systematisch
  • die Lernvereinbarung beschreibt den Umgang miteinander
  • Lehrkräfte begleiten jede/n Lernende/n individuell
  • Schulseelsorgerin oder Sozialpädagogin unterstützen bei alltäglichen Schwierigkeiten und größeren Krisen

Wir unterstützen aktiv die Akademisierung der Gesundheitsfachberufe

  • Duale Studienmöglichkeit für Physiotherapie und Ergotherapie ausbildungsbegleitend in Kooperation mit der HAWK Hildesheim
  • Duale Studienmöglichkeit für Pflege ausbildungsbegleitend in Kooperation mit der Hochschule Hannover
  • Wissenschaftliches Arbeiten hat im Unterricht einen hohen Stellenwert

Medienkompetenz und Präsentation sind feste Bestandteile der Ausbildung

  • Produktion von Beiträgen für Radiosender und Social Media
  • Präsentation der Berufe bei Ausbildungsmessen und Berufsorientierungsveranstaltungen in allgemeinbildenden Schulen

Wir tragen zur Berufsorientierung bei

  • Berufsorientierungsparcours für Schüler*innen ab Klasse 8
  • Infos für Schüler*innen in allgemeinbildenden Schulen
  • Infos für Freiwilligendienstler*innen
  • Tag der offenen Tür, Infoveranstaltungen im Fachschulzentrum

Projekte strukturieren unsere besonderen Lernortkooperationen

Ergotherapie

  • individuelle Hilfsmittelherstellung für Bewohner*innen von DAL
  • Arbeitsplatzanalysen von DIAKOVERE Mitarbeitenden
  • Projektarbeiten für und mit DIAKOVERE- Einrichtungen

Physiotherapie

  • bewegte Pause für Mitarbeitende
  • Bewegungsschulung beim Geratrieprojekt

Pflege

  • Schüler leiten eine Station im Altenpflegeheim
  • interprofessionelle Hospitation bei anderen Berufen

Heilerziehungspflege

  • Bildungsbrücke: Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung
  • inklusive Projekte im Rahmen von Examensaufgaben
  • EKN-Radioprojekt
  • inklusions- Schulungen für Freiwilligendienstler*innen (Hubbe)
  • Angebote im Klöntreff für Bewohner*innen von DAL

Alle Ausbildungen: Mitglied im Netzwerk Lernen durch Engagement

DIAKOVERE ist wertvollster Arbeitgeber

Was macht Arbeitgeber wertvoll? Um herauszufinden, welche Unternehmen eine Bereicherung für das Gemeinwohl sind, befragte ein Analyseinstitut im Auftrag der WirtschaftsWoche die Einwohner im Norden.

Auf dem 1. Platz als „Wertvoller Arbeitgeber“ in Hannover und Region: DIAKOVERE.

Ihre Vorteile bei DIAKOVERE

Interesse? Wir freuen uns darauf Sie persönlich kennenzulernen.